Geschichtliches

(Kapitel 4)

Mertens Manufaktur 2.0 - Die Auferstehung

Im Jahre 2007 hatten Dave P. Schmidt (Drums), Wolfgang "Geheimrat" Schödel (Bass) und Martin "Merten" Großkurth (Hammond, Tasten) ein kurzes gemeinsames Intermezzo in der Band "Lakeland". Danach trennten sich die Wege, doch Merten hatte seine alte Trio-Besetzung im Hinterkopf und bei gelegentlichen Treffen zeigten sich die beiden anderen dem Gedanken nicht abgeneigt. Aber Beruf und Familie hatten Vorrang und so tat sich lange wenig bis nichts. Im Jahr 2017 ging das Gerücht um, daß sich die "Brian Scotty Wilson Band" aufgelöst habe, und somit der Gitarrist Harald Wehnhardt verfügbar sei. Trio-Idee hin oder her, mit diesem schien eine gedeihliche Zusammenarbeit möglich. Nach einem Anruf einigte man sich auf den 17.10.2017 für einen ersten gemeinsamen Probetermin. Das war's dann.